Skip to product information
1 of 2

TP-LINK

TP-LINK Omada EAP610 - Accesspoint - Wi-Fi 6

TP-LINK Omada EAP610 - Accesspoint - Wi-Fi 6

Regular price €107,00 EUR
Regular price Sale price €107,00 EUR
Sale Sold out
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Der TP-Link Omada EAP610 Access Point eignet sich für die Montage an der Wand oder Decke in verschiedenen Wohnungen, Büros und Konferenzräumen, Schulen, Campusgeländen usw Wohnheime, Einzelhandels- und Einkaufszentren, Cafés und Restaurants, Hotels und Pensionen oder überall sonst, wo eine schnelle und stabile Verbindung benötigt wird. Mit seinem minimalistischen Erscheinungsbild und dem anspruchsvollen Design mit einer Abdeckung, die die Installation vereinfacht, lässt sich der EAP Access Point problemlos installieren und passt zu den meisten Einrichtungsstilen. Der verwendete ABS-Kunststoff hält hohen Belastungen, Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und Tropfwasser sowie rauer Handhabung und Vandalismus problemlos stand.

TP-Link EAP610 unterstützt die neueste 802.11ax MU-MIMO-Technologie und erreicht problemlos Geschwindigkeit in einem 2 -Band-WLAN-Netzwerk mit bis zu 1201 + 574 MB/s für mehrere Geräte gleichzeitig. Für eine hervorragende Abdeckung verfügt der AP über integrierte 4 Antennen – 2 dienen dem 2,4-GHz-Radio und haben einen Gewinn von 4 dBi, die anderen 2 Antennen kümmern sich um das 5-GHz-Band und haben einen Gewinn von 5 dBi. Dieser AP ist außerdem mit fortschrittlichen Omada Mesh-, Seamless Roaming- und Captive Portal-Funktionen ausgestattet, die Sicherheit, Effizienz, Flexibilität und Netzwerkabdeckung schnell erhöhen.

Der Access Point kann über einen klassischen 12-V-DC-Klemmenblock mit Strom versorgt werden Netzteil oder über PoE gemäß der 802.3af-Spezifikation, wenn der maximale AP-Verbrauch nur 12,8 W erreicht. Für die LAN-Kommunikation und die PoE-Stromversorgung wird ein Gigabit-RJ-45-Port verwendet. Power over Ethernet ist die Funktion sowohl der Stromversorgung als auch der Datenübertragung zum angeschlossenen Gerät über ein einziges Netzwerkkabel. Das erspart Ihnen den Aufwand und die Kosten für den Anschluss zusätzlicher Stromkabel und die Sorge über fehlende Steckdosen.

Die tolle Neuigkeit ist die Verschlüsselung des drahtlosen Datenverkehrs mithilfe des modernen WPA3-Protokolls, das Ihre Informationen zuverlässig vor Hackern schützt.WPA3 ersetzt den ursprünglichen WPA2 Pre-Shared Key (PSK) durch gleichzeitige Authentifizierung von Equals (SAE) zum Schutz vor einem Schlüsselneuinstallationsangriff wie KRACK. Dadurch bleibt Ihr Gerät sicher, wenn Sie eine Verbindung zu einem drahtlosen Zugangspunkt herstellen, wobei SAE einen wirksamen Schutz gegen Offline-Wörterbuchangriffe bietet.

Die WPA3-Verschlüsselung bietet neue Funktionen, die es Benutzern einfach machen, ihr WLAN zu sichern -Fi-Netzwerk und gleichzeitig ermöglichen sie eine robustere Authentifizierung und bieten eine erhöhte kryptografische Stärke für hochsensible Daten, wie z. B. Ihre Bank- oder Spielkonten, die Sie besitzen haben Ihre Zeit und Ihr Geld investiert. Der neue Standard nutzt den kugelsicheren 192-Bit-CNSA-Verschlüsselungsalgorithmus, der ursprünglich für den industriellen, staatlichen oder militärischen Einsatz gedacht war.

Eine interessante Neuerung ist die Einsatzmöglichkeit ein Gerät, um ein anderes zu konfigurieren, was besonders nützlich ist, wenn eines der Geräte weder über ein Display noch über eine Tastatur verfügt. Derzeit ist es notwendig, einen Computer über ein Kabel mit dem Gerät zu verbinden und Netzwerkverbindungsparameter einzustellen, was mühsam und unbequem ist. Jetzt reicht es aus, ein Mobiltelefon oder Tablet zu verwenden und Daten per WPA3 auf dieses Gerät zu übertragen, was die Einrichtung verschiedener IoT-Geräte, Smartwatches, Glühbirnen, Temperatursensoren und ähnlicher Geräte erheblich vereinfacht.

Einfacher Weg zur zentralen Verwaltung

Software TP-Link Omada Controller bietet eine intuitive Benutzeroberfläche für die Verwaltung des gesamten Netzwerks, mit der Sie problemlos Hunderte von EAP-Zugangspunkten verwalten und überwachen können einem einzigen Standort und von jedem Computer aus, der im Netzwerk angeschlossen ist! So haben Sie das gesamte Netzwerk und seine Zuordnung unter maximaler Kontrolle, wo Sie beispielsweise Echtzeitstatistiken überwachen, grafische Analysen des Netzwerkverkehrs anzeigen, ein Captive-Portal erstellen, Updates durchführen oder neu starten können Sie können das System erweitern oder Ihr Netzwerk ganz einfach skalieren, um es an das Wachstum Ihres Unternehmens anzupassen. Alles ist völlig klar, sodass für die Verwaltung von AP keine elektrotechnische Ausbildung oder eine spezielle Ausbildung erforderlich ist.

Effektive Gastauthentifizierung

Captive Portal stellt sicher, dass nur < strong>autorisierte Benutzer , der sich dann mit effektiver Authentifizierung beim WLAN-Netzwerk anmelden kann. Es handelt sich eigentlich um eine Webseite mit Login über Name und Passwort, die nach der Verbindung mit einem fremden Netzwerk zuerst erscheint. Meistens ist diese Funktion in verschiedenen Hotels, Cafés, Restaurants, Flughäfen oder Unternehmen zu sehen. Wenn Sie das EAP610 kaufen, erhalten Sie diese Option ebenfalls. Darüber hinaus unterstützt der Login auch die Verifizierung per SMS oder Facebook, was die Funktion des Captive Portals weiter vereinfacht und den Zugriff auf Ihre Geschäftsaktivitäten aller Art erweitert.

Die neueste drahtlose Technologie

< strong>MU-MIMO erhöht die Verbindungskapazität um das Vierfache, wenn dank Beamforming des übertragenen Signals mehrere Clients parallel mit Hilfe von Spatial Streams bedient werden. Die OFDMA-Technologie teilt dann die Bandquelle in kleinere Teile auf und Beamforming verwendet ein Antennensystem, um den Standort drahtloser Geräte im Netzwerk zu verfolgen, auf das das WLAN immer gerichtet wird. Fi-Signal, wodurch die drahtlose Leistung gezielt verstärkt und die Stabilität des gesamten Netzwerks erhöht wird.

RangeBoost ist eine exklusive Wi-Fi-Technologie mit mehreren Antennen, um eine größere Reichweite zu erreichen. höhere Leistung und weniger Verbindungsabbrüche. Es kombiniert miteinander verbundene Antennen im Inneren der Maschine mit einem einzigartigen Algorithmus, der die Umgebung ständig scannt und das beste Antennenpaar auswählt, um die toten Winkel der anderen Seite abzudecken, was zu einem möglichst starken Signal führt. Beamforming- und Rangeboost-Technologien sorgen dafür, dass das Netzwerk stärker und weitreichender wird.

Quadratur-Amplitudenmodulation (QAM) Mit der 1024-Konstellation wird die spektrale Effizienz schnell um bis zu 25 % gesteigert, ein Parameter, der den Wert der Übertragungsgeschwindigkeit und die erforderliche Bandbreite in Beziehung setzt. Die Breitband-Long-OFDM-Symbolmodulation nutzt die Kanalfrequenzteilung. Das OFDM-Modulationsverfahren besteht aus der Verwendung mehrerer Hundert bis Tausend Unterträger, die zueinander orthogonal sind, sodass sich das Maximum jedes Trägers mit dem Minimum der anderen überlappen sollte. Daher wird der Datenstrom des gesamten Kanals in Hunderte von Unterströmen einzelner Unterträger aufgeteilt.

Traditionell müssen Ihre Telefone, Laptops oder anderen Geräte um die Möglichkeit konkurrieren, Daten zu senden und zu empfangen Sie sind mit demselben Netzwerk verbunden. Sobald ein langsam sendendes Gerät zum Einsatz kommt, dauert das Senden oder Empfangen von Daten länger. Währenddessen müssen andere schnellere Geräte warten, bis das langsamere Gerät den Übertragungsvorgang abgeschlossen hat. Möchten Sie die von älteren Geräten bereitgestellte Zeit reduzieren?

Airtime Fairness basiert auf der TDMA-Technologie, die für Time Division Multiple Access steht. Es teilt das Wi-Fi-Signal in viele gleiche Zeitfenster auf und jedes Wi-Fi-Gerät sendet oder empfängt abwechselnd Daten aus dem Internet, wodurch die Wi-Fi-Kapazität und Effizienz verbessert wird . Diese Funktion stellt daher sicher, dass langsamere Clients weiterhin Zugriff auf WLAN haben, andere schnellere Clients jedoch nicht mehr wesentlich verlangsamen, was einen höheren Durchsatz auf dem AP verspricht.

Integrierte Fast Roaming / Seamless Roaming (802. Es kann Geräte automatisch von einem AP auf einen anderen umschalten, sodass es keine störenden Ausfälle gibt, selbst wenn viele Anwendungen gleichzeitig ausgeführt werden. IEEE 802. Eines davon ist beispielsweise das Mobility Domain Information Element (MDIE), das Informationen über die mobile Domäne bereitstellt, in der sich der jeweilige AP befindet. Ein weiteres ist Fast Transition Information Element (FTIE), das sich um Sicherheitsrichtlinien und Ressourcenreservierung kümmert.

Multi SSID Wireless Virtual Networks eignen sich für einfache Clients wie WLAN-SIP-Telefone, WLAN-STB für IPTV und andere ähnliche Geräte, die keine Namens- und Passwortauthentifizierung unterstützen. Es basiert auf dem Multi-SSID-Prinzip. Der WLAN-AP sendet seine Kennung periodisch in einem sogenannten Beacon-Frame aus und erzeugt so mehrere voneinander isolierte Netzwerke mit unterschiedlichen SSIDs, für die er unabhängige Verschlüsselung, Zugangskontrolle und möglicherweise weitere verschiedene Funktionen bereitstellt.

Hauptvorteile

  • Der TP-Link EAP610 Access Point eignet sich für die Wand- oder Deckenmontage in designorientierten Räumen
  • Er kann im Heim-, Hotel- oder Gastronomiebereich eingesetzt werden und ist auch eine tolle Lösung für große Unternehmen
  • Der EAO610 Access Point lässt sich einfach installieren und passt zu den meisten Einrichtungsstilen
  • Mit der en Omada-Controller-Verwaltungssoftware können Administratoren problemlos bis zu Hunderte von APs verwalten
  • li>
    • Wi-Fi 6 bietet höhere Geschwindigkeit, größere Kapazität und weniger Netzwerküberlastung im Vergleich zur vorherigen Generation
    • Abwärtskompatibel – unterstützt alle vorherigen 802.11-Standards und alle Wi-Fi-Geräte
    < li>Die Datenübertragungsgeschwindigkeit erreicht dann bis zu 574 MB/s im 2,4-GHz-Band und bis zu 1,2 GB/s im 5-GHz-Band
  • 2 Antennen bedienen den 2,4-GHz-Funk und haben einen Gewinn von 4 dBi Weitere 2 Antennen kümmern sich um das 5-GHz-Band und haben einen Gewinn von 5 dBi
  • li>MU-MIMO erhöht die Kapazität von Verbindungen, wenn räumliche Streams verwendet werden, um mehrere Clients parallel zu bedienen
  • Beamforming verstärkt gezielt das Funksignal und erhöht seine Stabilität durch Strahlformung
  • Omada Mesh, Seamless Roaming oder Captive Portal erhöhen Sicherheit, Flexibilität, Leistung und Abdeckung
  • QAM-1024 erhöht die Grad der spektralen Effizienz um bis zu 25 % – stabile Verbindung für Hunderte von IoT
  • Airtime Fairness-Funktion erhöht die Netzwerkeffizienz durch Reduzierung übermäßiger Auslastung beim Empfangen und Senden von Daten
  • Virtuelle Netzwerke mit mehreren SSIDs sind geeignet für einfache Clients wie SIP-Telefone oder STB für IPTV
  • Das Captive-Portal ermöglicht nur authentifizierten Benutzern die Anmeldung im Gastnetzwerk – ideal für große Unternehmen
  • Eine solche Anmeldung erfolgt über Anmeldedaten, SMS oder über Facebook
  • Der Access Point kann über einen 12V DC-Adapter oder über PoE gemäß der 802.3af-Spezifikation mit Strom versorgt werden< li>Der maximale Stromverbrauch dieses AP beträgt nur 10,8 W bei DC- und 12,8 W bei PoE-Stromversorgung
  • Power over Ethernet sorgt für Strom und Datenübertragung zum angeschlossenen Gerät über ein einziges Netzwerkkabel< li>Spart Ihnen den Aufwand und die Kosten für die Verbindung zusätzliche Stromkabel = einfache AP-Installation
  • Dank der PoE-Stromversorgung müssen Sie sich keine Sorgen über fehlende Steckdosen machen
  • EAP610 verfügt über eine robuste Abdeckung aus langlebigem ABS-Kunststoff , was die Lebensdauer des gesamten Produkts deutlich verlängert
  • ABS hält hohen Belastungen, Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und Wasser sowie rauer Handhabung und Vandalismus problemlos stand

Spezifikationen h3>

    • Marke: TP-Link
    • Serie: Omada
    • Modell: EAP610
  • Zweck: Access Point< /li>
  • Routertyp: Access Point, WLAN-Router

Hardware

  • Antenne: 4x feste interne Antenne< /li>
    • Richtung: omnidirektional
    • Abnehmbare Antenne: Nein
    • 2,4GHz MU-MIMO: 2 x 2
    • 5GHz MU-MIMO: 2 x 2
    • Antennengewinn (2,4-GHz-Band): 2 x 4 dBi
  • Antennengewinn (5-GHz-Band): 2 x 5 dBi

Software

    • Benutzerdefiniertes Betriebssystem: kein Betriebssystem
    • Geräteverwaltungsoptionen: Zugriffskontrolle, lokale Verwaltung, Fernverwaltung
    • Zentralisierte Verwaltung: Omada Hardware Controller OC300, Omada Hardware Controller OC200, Omada Software Controller
    • Systemanforderungen: Microsoft Windows XP / Vista / 7/ 8 / 8.1 / 10, Mac OS, NetWare, UNIX, Linux
    < /ul>< h4>Wireless-Funktionen
      • Wi-Fi-Bänder: 2,4 GHz / 5 GHz
      • Wi-Fi-Standards: IEEE 802.11ax/ac /n /a (5 GHz), IEEE 802.11ax/n/b/g (2,4 GHz)
    • Übertragungsraten für WLAN (Wifi): 867 + 300 MB/s
    • Übertragungsgeschwindigkeiten für HUB/Switch: 1 GB/ s
    • IPv6-Unterstützung: Ja
    • Verschlüsselung: WPA-Personal/Enterprise, WPA2-Personal/Enterprise, WPA3-Personal/Enterprise
    • li>
      • Netzwerksicherheit: SPI-Firewall, Zugriffskontrolle, IP- und MAC-Bindung, Application Layer Gateway
      • VPN-Server: OpenVPN, PPTP
    • Drahtlose Protokolle und Funktionen: 1024-QAM, 4x längeres OFDM-Symbol , OFDMA, mehrere SSIDs (von 16 SSIDs, 8 für jedes Band), drahtloses Radio aktivieren/deaktivieren, automatische Kanalzuweisung, Sendeleistungssteuerung, QoS (WMM), nahtloses MU-MIMO-Roaming, Omada Mesh, Bandsteuerung, Lastausgleich, Airtime Fairness, Beamforming, Ratenbegrenzung, Neustartplan, WLAN-Zeitplan, WLAN-Statistiken

Anschlüsse

  • Physikalische Schnittstelle: 1x GbE RJ- 45

Stromversorgung und Stromverbrauch

    • Stromversorgungsoptionen: DC / PoE
    • Externe DC-Stromversorgung: 12 V / 1 A
    • Leistungsaufnahme (DC): 10,8 W
    • PoE-Stromversorgungsstandard: IEEE 802.3at
  • Leistungsaufnahme (PoE): 12,8 W

Physikalische Eigenschaften

    • Material: ABS-Kunststoff
    • Farbe: Weiß
    li>
  • Nettogewicht: 0,8 kg
  • Abmessungen (B x H x T): 24,3 x 6,4 x 24,3 cm

Lieferumfang

  • 1x EAP610-Einheit
  • 1x Gigabit-PoE-Netzteil + Stromkabel
  • 1x Decken-/Wandmontageset
  • 1x Anleitung
< /div>


Wi-Fi 6 Business-WLAN jetzt ganz einfach mittels AX1800-Dualband-Wi-Fi 6-Accesspoint zur Deckenmontage. Das elegante Aussehen und die einfache Montage des Ceiling Mount EAP ermöglichen eine schnelle Installation an jeder Wand- oder Deckenfläche und fügen sich nahtlos in die meisten Einrichtungsstile ein. Extrem schnelles WLAN dank WiFi 6 mit Übertragungsraten von bis zu 1775 Mbits/s.

> Highlights
- Gleichzeitige 574 MBit/s im 2,4 GHz Band und 1201 MBit/s im 5 GHz Band ergeben insgesamt 1775 MBit/s
- Mehr verbundene Geräte können schnellere Geschwindigkeiten genießen
- Verwalten Sie das gesamte Netzwerk lokal oder aus der Cloud über die Web-Oberfläche oder die Omada-App
- Sogar Videostreams und VoIP-Gespräche verlaufen ununterbrochen, wenn sich Benutzer zwischen Accesspoints bewegen
- Ermöglicht drahtlose Konnektivität zwischen Accesspoints für erweiterte Reichweite
- Unterstützt sowohl Power over Ethernet (802.3at, 48V Passive PoE) als auch DC-Stromversorgung (12V/1,5 A DC) für flexible Installationen
- Sicheres Gastnetzwerk: Zusammen mit mehreren Authentifizierungsoptionen (SMS/Facebook-Wi-Fi/Voucher usw.) und zahlreichen WLAN-Sicherheitsfunktionen

> Produkttyp
- Accesspoint
- ear-Kategorie (ElektroG): relevant, Kategorie 6: kleine Geräte der IT- und TK-Technik, Kleine Geräte der IT- und TK-Technik B2C

> Spezifikationen
- Betriebstemperatur max: 40 °C
- Betriebstemperatur min: 0 °C
- Einsatzgebiet: Indoor

> Anschlüsse
- Anschluss: RJ45

> Stromversorgung
- PoE-Standard: PoE+ - 802.3at
- Netzteil: optional
- passiv

> Antenne
- Antennentechnologie: MIMO
- Empfangsstandard: WLAN

> Datenübertragung
- WLAN Standard: IEEE 802.11a - WiFi 2, IEEE 802.11b - WiFi 1, IEEE 802.11g - WiFi 3, IEEE 802.11n - WiFi 4, IEEE 802.11ac - WiFi 5, IEEE 802.11ax - WiFi 6

> Grundeigenschaften
- Farbe: Weiß
- Höhe: 33.6 mm
- Länge/Tiefe: 160 mm
- Breite: 160 mm

> Lieferumfang
- TP-Link EAP610 2,4 & 5 GHz AX1800 Wi-Fi 6 Deckenaccesspoint
- Netzteil
- Wand-/Deckenmontage Set
- Installationsanleitung



EAP610
Drahtloser Zugangspunkt für die Deckenmontage AX1800
Ultraschnelle WiFi-Geschwindigkeiten von 6 - 574 Mbit/s gleichzeitig auf 2,4 GHz und 1201 Mbit/s auf 5 GHz für eine Wi-Fi-Geschwindigkeit von insgesamt 1775 Mbit/s.
High Efficiency WiFi 6 - Mehr angeschlossene Geräte können von schnelleren Geschwindigkeiten profitieren.
Zentralisierte Cloud-Verwaltung - Verwalten Sie das gesamte Netzwerk lokal oder aus der Cloud über die Web-UI oder die Omada-App.
Unterbrechungsfreies Roaming - Sogar Videostreams und Sprachanrufe werden nicht beeinträchtigt, wenn Benutzer zwischen verschiedenen Standorten wechseln.
Omada Mesh - Ermöglicht drahtlose Verbindungen zwischen Access Points für eine größere Reichweite und flexible Bereitstellung.
Stromversorgung über PoE+ - Unterstützt Power over Ethernet (802.3at) und Gleichstromversorgung für flexible Installationen.
Sicheres Gastnetzwerk - Zusammen mit mehreren Authentifizierungsoptionen (SMS / Wi-Fi / Voucher, etc.) und zahlreichen drahtlosen Sicherheitstechnologien.

EAP610 - AX1800 Drahtloser Dualband-Access Point für die Deckenmontage

Das elegante Aussehen des EAP für die Deckenmontage und sein einfaches Montagedesign ermöglichen eine schnelle Installation an jeder Wand- oder Deckenfläche. Er fügt sich nahtlos in die meisten Einrichtungsstile ein.

Mit IEEE 802.3af/at PoE oder passivem PoE können Sie Ethernet-Kabel verwenden, um sowohl Strom als auch Netzwerkdaten zu übertragen, was die Bereitstellung flexibler und die Installation zusätzlicher Stromkabel überflüssig macht.

Chipsätze der Enterprise-Klasse bieten eine hervorragende Leistung und unterstützen eine längere Laufzeit, eine höhere Client-Kapazität und eine größere Reichweite. Dedizierte Hochleistungsverstärker, Spezialantennen und professionell gestaltete RF-Abschirmungen sorgen für eine hervorragende Wireless-Leistung.

TP-LINK EAP610 AX1800 Dual-Band Wi-Fi 6 Access Point zur Deckenmontage Omada Mesh PoE+ Powered

TP-Link EAP610 WL-AP TP-Link Access Point EAP610 (1800MBit)

TP-Link Omada EAP610 V2 - Accesspoint - Wi-Fi 6 - 2.4 GHz, 5 GHz - Cloud-verwaltet - Wand- / Deckenmontage
View full details